In einem Migrationsprozess von Exchange 2003 auf Exchange 2010 kommt man am Ende zu dem Punkt, die Exchange 2003 Installation zu deinstallieren, damit u.a. die Active Directory Elemente sauber entfernt werden.

Möglicher Fehler:

Die Komponente „Microsoft Exchange Dienste für Messaging und Collaboration“ kann nicht der Aktion „Entfernen“ zugewiesen werden. Grund: – Ein oder mehrere Benutzer verwenden aktuell einen Postfachspeicher auf diesem Server. Diese Benutzer müssen in einen Postfachspeicher auf einem anderen Server verschoben oder E-Mail-deaktiviert werden, bevor dieser Server deinstalliert werden kann.

Lösungsweg:

Auf der CMD folgenden Befehl eingeben:

In der Datei „ausgabe.csv“ nach den Usern suchen, welche noch den alten Server als Stammserver eingetragen haben und in der AD ausfindig machen. Vom Exchange 2003 aus, rechte Maustaste auf den User in der AD > Alle Exchange Aufgaben und Exchange Attribute entfernen.